Instrument Systems setzt mit hochpräzisen Array-Spektrometern, Farbmesskameras sowie anspruchsvollen System- und Softwarelösungen weltweit Maßstäbe in der Lichtmesstechnik. Internationale Hersteller von LED-Leuchten, Displaytechnik und Automobilzubehör sowie alle wichtigen Prüflabore und Forschungsinstitute zählen zu unseren Kunden. Mit rund 280 Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir Geräte von höchster Qualität an den Standorten München und Berlin. Als Tochterunternehmen von Konica Minolta profitieren wir dabei von einem starken und globalen Netzwerk.
Für unser internationales Team in München suchen wir Sie als

Werkstudent Softwareentwicklung Optische Messtechnik (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Neuimplementierung von automatisierten Tests in Python
  • Durchführung von manuellen- und semi-automatisierten Tests an unserer inhouse entwickelten Software
  • Realisierung von Messaufbauten für Überprüfungsmessungen und Fehleranalysen
  • Unterstützung der Software-Entwickler bei der Fehlersuche und dem Bug-Fixing

Ihre Voraussetzungen:

  • Studium der Ingenieurswissenschaften, z.B. Informatik, Computational Engineering, Elektro- und Informationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Programmiererfahrungen in Python, C# oder Java
  • Grundlegende Kenntnisse bezüglich der gängigen Test Frameworks sind wünschenswert
  • Befähigung zur eigenständigen Analyse und Entwicklung von Lösungsansätzen

Während einer intensiven Einarbeitungsphase, in der Ihnen erfahrene Kollegen mit Rat und Tat zur Seite stehen, haben Sie die Möglichkeit, unsere Produkte, Dienstleistungen und Entwicklungsmethoden kennenzulernen. Als stark wachsendes Technologieunternehmen bauen wir auf das Engagement, die Qualifikation und die Kreativität unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie übernehmen gerne Verantwortung für Ihren Aufgabenbereich und möchten sich in herausfordernden Projekten beweisen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Ihr persönlicher Kontakt:
Felix Büchner
Human Resources Generalist
+49 (0) 89/ 45 49 43 – 183
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.