Instrument Systems setzt mit hochpräzisen Array-Spektrometern, Farbmesskameras sowie anspruchsvollen System- und Softwarelösungen weltweit Maßstäbe in der Lichtmesstechnik. Internationale Hersteller von LED-Leuchten, Displaytechnik und Automobilzubehör sowie alle wichtigen Prüflabore und Forschungsinstitute zählen zu unseren Kunden. Mit über 260 Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir Geräte von höchster Qualität an den Standorten München und Berlin. Als Tochterunternehmen von Konica Minolta profitieren wir dabei von einem starken und globalen Netzwerk.
Instrument Systems vergibt ab sofort am Standort München eine

Masterarbeit Arbeitsvorbereitung

Ihre Aufgaben:

Ihre Abschlussarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung einer automatisierten Absatzplanung, die in der Lage ist, aus den Vertriebsvorgaben automatische Auftragsanlagen im ERP-System zu erzeugen und damit die Materialdisposition anzustoßen. Dabei wird die Absatzplanung in einem monatlichen Zyklus überarbeitet, sodass sich Änderungen in einem vier- bis zwölfmonatigen Zeitraum ergeben können, die die Material- und Kapazitätsplanung jeweils beeinflussen. Ziel ist es, einen automatisierten Rolling Forecast sowohl mit Kurzzeit- (ein bis drei Monate) als auch mit Langfrist-Horizont (vier bis zwölf Monate) für die genauere zeitkritische Material- und Kapazitätsplanung und die Grobplanung insbesondere der Langläufer im Einkauf sicherzustellen.

Ihre Voraussetzungen:

Sie absolvieren ein Studium im Bereich der Ingenieurswissenschaften (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Logistik/Materialwirtschaft, Supply Chain Management oder vergleichbar) und haben ein hohes Interesse an der Arbeitsvorbereitung und Absatzplanung produzierender Unternehmen sowie der Optimierung von Prozessabläufen. Darüber hinaus besitzen Sie eine analytische, lösungsorientierte und pragmatische Denkweise in Kombination mit einer gründlichen Arbeitsweise und einem hohen Maß an Selbstorganisation. Außerdem haben Sie Spaß an der proaktiven und kommunikativen Zusammenarbeit mit relevanten Schnittstellen und Wissensträgern im Unternehmen.

Im Rahmen unseres stetigen Unternehmenswachstums stellt der steigende produktive Output neue Anforderungen an die bestehenden operativen Arbeitsabläufe. Dies bedeutet, dass im Rahmen der Ablaufoptimierung bestehende Routinen analysiert sowie neue Prozesse definiert und implementiert werden müssen. Die Arbeitsvorbereitung ist eine zentrale Schnittstelle, die Entwicklung, Produktionsingenieurwesen und Fertigung mit Einkauf, Lager und Vertrieb verbindet.

Als stark wachsendes Technologieunternehmen bauen wir neben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf das Engagement, die Qualifikation und die Kreativität junger Köpfe. Sie möchten sich in herausfordernden Projekten beweisen und sind auf der Suche nach einem spannenden und praxisnahen Thema für Ihre Masterarbeit? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Ihr persönlicher Kontakt:
Felix Büchner
Recruiting Manager
+49 (0) 89/ 45 49 43 – 183