Instrument Systems setzt mit hochpräzisen Array-Spektrometern, Farbmesskameras sowie anspruchsvollen System- und Softwarelösungen weltweit Maßstäbe in der Lichtmesstechnik. Internationale Hersteller von LED-Leuchten, Displaytechnik und Automobilzubehör sowie alle wichtigen Prüflabore und Forschungsinstitute zählen zu unseren Kunden. Mit über 260 Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir Geräte von höchster Qualität an den Standorten München und Berlin. Als Tochterunternehmen von Konica Minolta profitieren wir dabei von einem starken und globalen Netzwerk.
Für unser internationales Team am Standort München suchen wir Sie als

Praktikant Arbeitsvorbereitung (m/w)

Ihre Aufgaben:
  • Optimierung der internen Prozesse im Bereich der Arbeitsvorbereitung durch Digitalisierungs-, Vernetzungs- und Automatisierungsmaßnahmen im Kontext von Industrie 4.0
  • Steigerung der Präzision und Geschwindigkeit in Hinblick auf die Datenquantität und -qualität mit dem Ziel der verbesserten Auskunftsfähigkeit des Fachbereichs
  • Ableitung folgerichtiger Verbesserungspotenziale in den zentralen wertschöpfenden Aufgaben der Aufgabenplanung und -steuerung
  • Einarbeitung in die bestehende Tool-Landschaft (ERP-System, Business Intelligence Tool) und Recherche potenzieller IT-gestützter Optimierungsmöglichkeiten
  • Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen beim Schnittstellenmanagement zu allen Bezugsabteilungen (Entwicklung, Produktionsingenieurwesen, Fertigung, Einkauf, Lager, Vertrieb)
Ihre Voraussetzungen:
  • Studium im Bereich der Ingenieurswissenschaften (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Logistik/Materialwirtschaft, Supply Chain Management oder vergleichbar)
  • Hohes Interesse und eventuell erste praktische Erfahrung im Bereich der Arbeitsvorbereitung und Absatzplanung produzierender Unternehmen
  • Theoretische Kenntnisse sowie praktisches Geschick im Bereich der Optimierung von Prozessabläufen
  • Eine analytische, lösungsorientierte und pragmatische Denkweise in Kombination mit einer gründlichen Arbeitsweise und einem hohen Maß an Selbstorganisation
  • Freude an der proaktiven und kommunikativen Zusammenarbeit mit relevanten Schnittstellen und Wissensträgern im Unternehmen

Im Rahmen unseres stetigen Unternehmenswachstums stellt der steigende produktive Output neue Anforderungen an die bestehenden operativen Arbeitsabläufe. Dies bedeutet, dass im Rahmen der Ablaufoptimierung existierende Routinen analysiert sowie neue Prozesse definiert und implementiert werden müssen.

Als stark wachsendes Technologieunternehmen bauen wir neben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf das Engagement, die Qualifikation und die Kreativität junger Köpfe. Sie möchten sich in herausfordernden Projekten beweisen und sind auf der Suche nach einem drei- bis sechsmonatigen freiwilligen oder Pflicht-Praktikum im Rahmen Ihres Studiums? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Ihr persönlicher Kontakt:
Felix Büchner
Recruiting Manager
+49 (0) 89/ 45 49 43 – 183